Presse

Werbeplakat in Zürich, November 2017

      
Kiwanis Thurtal, 25. September 2017
Vom Knopfloch bis zum Saum ­– alles in Handarbeit
Eva Bräutigam, Feinmass-Schneiderin, aufgewachsen in Kreuzlingen, stellte beim Kiwanis Club Thurtal ihr aussergewöhnliches, in der Schweiz nur noch selten ausgeübtes Handwerk vor.
weiter lesen…
Swisscom Unternehmensbroschüre, Februar 2017
Die tapfere Schneiderin: Eva Bräutigam.
Sechs Tage lang sticht Eva Bräutigam zu. Dann schmiegen sich ihre Stücke passgenau an Frau oder Mann. «Du musst es lieben oder lassen», sagt Eva über die Feinmassschneiderei: das traditionelle Handwerk aus England, das sie als eine der letzten in der Schweiz beherrscht.
weiter lesen…
DOSSIER, 30. Januar 2017
Zuerst das Handwerk, dann die Kreativität
Die eine stellt hochwertige Massbekleidung her, die andere exklusive Schuhe und Handtaschen. Doch bevor sie ihre Ideen umsetzen konnten, erlernten beide ein Handwerk: Eva Bräutigam als Schneiderin, Steffi Thalmann als Schuhmacherin.
weiter lesen…
Thurgauer Zeitung, 20. Oktober 2016
Das fleissige Schneiderlein
Hingabe Sie arbeitet sechs Tage die Woche, zwölf Stunden am Tag.
Die gebürtige Kreuzlingerin Eva Bräutigam hat ihr Leben der Feinmassschneiderei verschrieben.
weiter lesen…
PUNKT Magazin, 27. September 2016
Stoff, Metall, Leder
Sich mit dem Alltäglichen zufrieden geben – das kann sich der Businessmann von heute nicht mehr leisten. Doch statt blindlings in «Must-haves» grosser Luxushersteller zu investieren, sollte er sich in der näheren Umgebung umschauen.
weiter lesen…
annabelle 12/16, 10. August 2016
DIE TAPFERE SCHNEIDERIN
Eva Bräutigam fertigt in ­eineinhalb Monaten einen einzigen Anzug.
Für Qualität – und eine schöne Helden­­brust – scheut sie keine Mühen.
weiter lesen…
Radio SRF1, Persönlich, 11. Oktober 2015
Boxende Schneiderin trifft schlagfertigen Bestatter
Sie schaltet beim Salsa tanzen ab, er in seinem Boot auf dem Zürichsee. Dazu zünden die Gäste von Anita Richner gerne auch mal eine Zigarre oder Zigarette an. Die Feinmass-Schneiderin Eva Bräutigam und der Schauspieler Mike Müller sind zu Gast im «Persönlich» aus Zürich. weiter lesen…
ZH Tages Anzeiger, 07. Oktober 2015
Die Schneiderin in der Europaallee
Mehr als eine Woche näht Eva Bräutigam in ihrem neuen Geschäft an einem Massanzug. Nebenher engagiert sie sich im Zentrum Juch für Asylsuchende. weiter lesen…
Europaallee, 22. Juni 2015
Interview mit Eva Bräutigam
Eva Bräutigam stemmt sich auf die Handhebel-Espressomaschine und strahlt mit der Sonne um die Wette, an diesem Frühsommertag in ihrem Geschäft in der Lagerstrasse 96. weiter lesen…
SRF „Aeschbacher“, 13. Juni 2013
Defür und dewider
Donnerstag, 13. Juni 2013, 22:20 Uhr
Eva Bräutigam ist zu Gast bei Kurt Aeschbacher. abspielen…
ZH Tages Anzeiger, 03. Oktober 2012
Mit Zigarren, Zwirn und Boxhandschuhen
EVA BRÄUTIGAM Sie war Amateurboxerin, raucht Zigarren, beherrscht die Feinmassschneiderei und gibt in Favelas Nähkurse. weiter lesen…
Thurgauer Zeitung, 14. Mai 2012
Nadel und Faden und harte Faust
Sie arbeitet mit Nadel, Faden und Schere, näht auf Mass und mit der Hand. weiter lesen…
Neue Zürcher Zeitung, 24. Dezember 2011
Auf den Körper geschneidert.
Feinmass von Eva Bräutigam,
Masskonfektion gilt – im Gegensatz zu Kleidungsstücken von der Stange – bereits
als recht edel. Sozusagen das Mass aller Dinge in der Branche der Damen- und
Herrenschneider ist aber das Feinmass.
weiter lesen…
Cigar, Dezember 2010
Die Freude an der Qualität, oder warum es Sinn macht, sich seine Kleider machen zu lassen. Die Lehre von Stilen und Stoffen, Schnitten und Stichen. weiter lesen…
LADIES DRIVE, Januar 2011

 

In unserem vierteiligen „Zigarren – Knigge“ dreht sich alles um den Genuss, die richtige Handhabung der Zigarre sowie Tipps und Tricks zur Lagerung. Wir erhalten Einblicke in die Philosophie des berühmten Zigarrenkenners Zino Davidoff weiter lesen…
LADIES DRIVE, 2010
No14 Fashion Made In Switzerland weiter lesen…